Alle Beiträge von Max Kohl

NEWS

WILLKOMMEN auf der HKT – SEITE NEWS:

Hier wird auf alle Neuigkeiten hingewiesen mit dem entsprechenden Verweis auf den betreffenden Menüpunkt auf der Home – Page.

Leider ist es mir nicht möglich Kommentare, auf dieser NEWS – Seite, zu veröffentlichen. Ich bitte dieses zu entschuldigen. Ich würde mich aber sehr über diese Einträge und Kommentare im Gästebuch freuen.

22. OKTOBER 2020

UPDATE: Die neue Luftfilterkonstruktion ist fast fertiggestellt. Details und Infos unter: HKT Luftfilterlösung

21. OKTOBER 2020

UPDATE: Ich weiß, ich übertreibe. Aber ich kann mir nichts einbauen wenn ich nicht 100% damit zufrieden bin.

Infos unter: HKT Luftfilterlösung

21. OKTOBER 2020

Der Luftfilterkasten ist eingebaut, zu lesen unter: HKT Luftfilterlösung

19. OKTOBER 2020

UPDATE:

  • Luftfilterlösung die 3, die 4, die 5 oder sogar die 6. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Luftfilterlösung
  • Der Halter für die Druckdose ist eingebaut: Infos unter dem Menüpunkt: HKT Turbo

16. OKTOBER 2020

Der Turbolader ist komplett montiert und alle Stahlflexschläuche sind angeschlossen.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

15. OKTOBER 2020

Update: Heute kamen endlich die fehlenden Teile an und ich konnte den Wasserkreislauf des Turboladers fertigstellen.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

10. OKTOBER 2020

Update: Der Motorraum und andere Teile wurden gegen die Turboladerladerhitze geschützt. Mehr Infos unter: HKT Turbo

08. OKTOBER 2020

Update zum Turbolader: Mehr Infos unter: HKT Turbo

06. OKTOBER 2020

Endlich, mein Turbolader ist gestern angeliefert worden. Nach einer 3 wöchigen Pause oder Urlaub, kann es nun endlich weitergehen. Der Turbolader wurde provisorisch eingebaut und die elektrische Verkabelung des Anlassers wurde erneuert.

Mehr Infos unter: HKT Turbo + HKT Elektrik

15. SEPTEMBER 2020

UPDATE:

Es ging mit folgenden Arbeiten weiter:

13. SEPTEMBER 2020

UPDATE:

Es geht weiter mit der Auspuffanlage. Gestern wurde das Teilstück vom Katalysator bis zum Motorraum provisorisch angefertigt. Mehr Infos und Details unter: HKT Auspuffanlage

11. SEPTEMBER 2020

Der Lichtmaschinenträger und der Keilriemenspanner sind fertiggestellt.

Mehr Infos unter: HKT Motor

09. SEPTEMBER 2020

UPDATE:

Ich habe es gemacht. Ich weiß, ich wollte es nie so haben. Ich habe mich immer gegen diese Lösung ausgesprochen, aber es gab keine andere Möglichkeit. Die 2 Stück Ölkühler, SETRAB Pro Line 6 mit 7 Reihen sind eingebaut.

Mehr Infos unter: HKT Motor

02. SEPTEMBER 2020

UPDATE:

  • Die Luftfilterlösung ist fertiggestellt und zum Einbau bereit. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Luftfilterlösung
  • Die originale Auspuffanlage wurde bearbeitet, der Katalysator wurde abgetrennt. Infos unter: HKT Auspuffanlage

Wie viele bestimmt schon mitbekommen haben, habe ich eine grössere Baustelle am Seven und die Saison ist für mich gelaufen, bevor diese so richtig anfing. Wie das eben so ist bei grösseren Reparaturen, du fängst an einer Stelle an………….! Aber es gab so viele Dinge die ich umändern wollte weil diese einfach nicht gut gelöst waren. Da die Saison ohnehin gelaufen ist und wir, bedingt durch Corona, zu Hause bleiben mussten, beschloss ich alles so umzuändern wie ich es mir vorstelle, HKT würdig. Ich wollte hier eine Auflistung machen mit dem Verwies auf den entsprechenden Seitenverweis. Ich werde auf diesen Seiten alle Arbeiten dokumentieren. Das sind folgende Projekte mit dem Hinweis zu den entsprechenden Seiten:

28. AUGUST 2020

Die Luftzuführung am HKT – Luftfilter ist in Arbeit, diese wurde komplett erneuert. Des Weiteren schreiten die Arbeiten an der Auspuffanlage voran.

22. AUGUST 2020

Mein Turbolader befindet sich seit 4 Wochen bei Getcharged und die Arbeiten am Turbolader haben hoffentlich begonnen.

www.getcharged.de und https://www.facebook.com/GetchargedVS/

Weitere Infos unter: HKT Turbo

17. AUGUST 2020

Das Projekt Downpipe ist gestartet. Ich versuche die Downpipe selbst anzufertigen.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

14. AUGUST 2020

Die Ölwanne ist gereinigt, angepasst und wieder montiert worden.

Mehr Infos unter: HKT Motor

Des Weiteren habe ich mir ein Zwischenteil aus Aluminium angefertigt um den Wasserkreislauf des Turboladers herzustellen.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

12. AUGUST 2020

Es geht weiter mit den Arbeiten am Motor des HKT. Da ich im Moment mehrere Baustellen am HKT offen habe, bin ich sehr froh dass ich morgen eine wichtige, wenn nicht die wichtigste Baustelle überhaupt, abschließen kann.

Mehr Infos unter: HKT Motor

7. AUGUST 2020

Noch eine Baustelle die unbedingt abgeschlossen werden muss. Meine Downpipe, auch Hosenrohr genannt, muss erneuert werden.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

6. AUGUST 2020

Ich bin dabei meine Luftfilter – Lösung mit dem original verbauten K&N Luftfilter zu verbessern.

Mehr Details unter: HKT Luftfilterlösung

2. AUGUST 2020

Das Turboprojekt geht weiter.

Mehr Infos unter: HKT Turbo

28. JULI 2020

Das Getriebe ist komplett, bis auf die Sicherungsmutter am Kardanflansch, fertig zusammen gebaut.

Mehr Details unter: HKT Getriebe

27. JULI 2020

Das Getriebe ist fast vollständig zusammen gebaut.

Mehr Infos unter: HKT Getriebe

26. JULI 2020

Als wir bei Klasen Motors waren, stellte Stefan Klasen einen hohen Leistungsverlust bei der Motorabstimmung fest. Es gab verschiedene Gründe für den Leistungsverlust. Ein Grund war dass der Turbolader keinen Ladedruck aufbaute und so beschloss ich den Turbolader auszubauen.

Weitere Infos unter: HKT Turbo

25. JULI 2020

Wir waren am 22.7.2020 für die Motorabstimmung bei Klasen Motors in Oberhausen.

Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

21. JULI 2020

Der Zusammenbau des MT 75 Getriebes ist fast vollständig fertiggestellt.

Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

20. JULI 2020

Das Kupplungsgehäuse wurde auf die Hauptwelle geschoben und ruht auf den 3 Montagehülsen.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

19. JULI 2020

Die Hauptwelle ist jetzt hoffentlich komplett fertig eingebaut und nun auch mit der kleinen Welle vom Rückwärtsgang. Mehr Informationen unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

18. JULI 2020

Die beiden Getriebegehäuse des MT 75 Getriebes sind fertiggestellt worden. Nun können die neuen Lager eingebaut werden.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

16. JULI 2020

Die Getrieberevidierung schreitet voran. Die Getriebegehäuse sind komplett im Ultraschallbad gereinigt worden.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

12. JULI 2020

Ich habe ein neues Ersatz – Getriebe erhalten. Vielen Dank Reinhard.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

03. JULI 2020

Das FORD MT 75 Getriebegehäuse ist fertig. Die Vorbehandlungen für die Lackierung sind abgeschlossen..

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

29. JUNI 2020

Ein Erfahrungsbericht zu den Getriebeölen die ich die letzten Wochen im MT 75 verwendet habe.

Mehr Informationen unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

28. JUNI 2020

Es geht voran mit dem Getriebe – Projekt.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

26. JUNI 2020

Der HKT hat wieder frischen Tüv bekommen und wir waren in Oberhausen bei Klasen Motorsport.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

23. JUNI 2020

Heute wurden alle Arbeiten am HKT fertiggestellt . Morgen geht es nach Essen und Oberhausen.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

14. JUNI 2020

Die Arbeiten am MT 75 Getriebe sind fast abgeschlossen.

Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

13. JUNI 2020

Das Getriebeöl ist seit ein paar Tagen im Getriebe eingefüllt und das Ford MT 75 Getriebes ist bis dato absolut dicht.

Weitere Infos unter: HKT Getriebe

09. JUNI 2020

Das Getriebeöl, MOTUL Gear Competition SAE 75W140, wurde in das MT 75 Getriebe eingefüllt.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

05. JUNI 2020

Die Arbeiten an meinem MT 75 Getriebe sind, bis auf das Auffüllen mit Getriebeöl, abgeschlossen. Alles was ich für mein FORD MT 75 Getriebe im eingebauten Zustand machen kann, wurde getan.

Mehr Infos im Menüpunkt: HKT Getriebe

04. JUNI 2020

Mein MT 75 Getriebe ist immer noch undicht. Nach der letzten Fahrt befanden sich wieder einige Tropfen Getriebeöl im Bereich der Ölablassschraube und der Nahtstelle der beiden Getriebehälften. Die Getriebeöffnung vom VSS – Geschwindigkeitssensors ist undicht. Aus dem Grund musste ich den VSS – Sensor am MT 75 Getriebe ausbauen und neu abdichten.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Getriebe

31. MAI 2020

Ich hatte mich zu früh gefreut. Nach der Probefahrt habe ich bemerkt, dass mein Getriebe nach der Reparatur der Ölablassschraube an dieser dicht ist, aber dass an der Nahtstelle zwischen beiden Getriebehälften immer noch ein wenig Getriebeöl austritt. Da ich solche Undichtigkeiten nicht mag, stellte ich mir die Frage wie ich das Getriebe ohne Ausbau abdichten kann.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

28. MAI 2020

Heute habe ich die erste richtige Probefahrt nach dem Umbau der Ansaugbrücke, der Integrated Einspritzleiste, dem Aeromotive Benzindruckregler und allen anderen Umbauten, unternommen.

Mehr Informationen unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten und HKT Ansaugbrücke

27. MAI 2020

Das Getriebe ist abgedichtet, das Getriebeöl ist eingefüllt ……. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

19. MAI 2020

Eine kleine optische Verschönerung von meinem Motorraum stand heute auf dem Programm. Es sieht nach sehr wenig aus, es hat aber dann doch einige Zeit in Anspruch genommen.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

18. MAI 2020

Heute wurde der Ölwechsel und Ölfilterwechsel am HKT erledigt. Eingefüllt wurde das CASTROL EDGE Supercar 10W – 60 Öl. Der Ölfilter ist von MAHLE OC 295.

Des Weiteren wurde auch ein wenig Getriebeöl am MT 75 eingefüllt.

Infos unter dem Menüpunkt HKT Laufende Arbeiten

12. MAI 2020

Mein FORD MT 75 Getriebe verliert Getriebeöl zwischen dem vorderen Gehäuse und dem hinteren Gehäuse, an der unteren Dichtfläche zwischen den beiden Gehäusen.

Weitere Infos im Menüpunkt : HKT Laufende Arbeiten

11. MAI 2020

Verschiedene kleinere Dinge wie, Motorraum reinigen, Kabel befestigen, Gasseilzug einstellen , usw, wurden erledigt. Jetzt steht noch ein Ölwechsel an und dann ist der HKT bereit für die erste Ausfahrt in diesem Jahr.

07. MAI 2020

Der Benzintank ist wieder komplett eingebaut worden und wurde bei der Gelegenheit +/- 5 mm höher eingebaut. Der Benzintank ist nun auch endlich dicht.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

02. MAI 2020

Ich habe 2 Abdeckungen von einem netten HKT Treter, Hubert K., aus Aachen bekommen. Vielen Dank Hubert. Die weißen Flecken, neben den Sicherungskästen, stammen von der Autopolitur, die ich nicht sorgfältig poliert habe.

01. MAI 2020

Leider ist mein Benzintank noch an einer anderen Stelle undicht. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

01.MAI 2020

Die Entlüftungsleitung vom Benzintank ist komplett fertiggestellt. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

30. APRIL 2020

Die Entlüftung vom Benzintank ist fast fertiggestellt und der Überrollbügel ist bereits wieder montiert worden. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

29. APRIL 2020

Ich habe die Benzintankentlüftung wieder komplett umgeändert. Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

28. APRIL 2020

Der Benzintank ist wieder eingebaut. Alles ist dicht und ich kann mit der Entlüftung des Benzintankes beginnen. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

22. APRIL 2020

Der Überrollbügel ist ausgebaut, die Verkleidung im “ Kofferaum “ wurde entfernt und nun ist der Benzintank frei zugänglich.

Mehr Infos unter: HKT Laufende Arbeiten

20. APRIL 2020

Ich habe heute nach einer Entlüftungsleitung vom Benzintank gesucht und habe das entdeckt. Mein Benzintank ist, so wie es aussieht, unten an der Schweißnaht undicht.

Mehr Infos im Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

19. APRIL 2020

Platz wäre da ausreichend vorhanden, mal sehen wie sich dieses Projekt weiter entwickelt.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

11. APRIL 2020

Kleinere Restarbeiten am HKT konnten heute bei herrlichem Wetter abgeschlossen werden.

Weitere Infos unter: HKT Ansaugbrücke

2. APRIL 2020

Die original im HKT verbaute Ansaugbrücke wurde bearbeitet und neu lackiert.

Weitere Infos unter: HKT Laufende Arbeiten

22. MÄRZ 2020

Die seit 2011 bestehende Home – Page bei Npage wurde bearbeitet. Die verschiedenen Seiten wurden entfernt. Auf jeder Seite befindet sich der Hinweis und der Link für die neue Home-Page, diese zu besuchen. Der Inhalt und die Dokumentationen der neuen HP sind gleich geblieben, verschiedene Umbauten und Arbeiten wurden teilweise noch detaillierter beschrieben. Es bleiben noch verschiedene Details zu verbessern, aber ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Viele Menüpunkte wurden durch zusätzliche Infos und Fotos ergänzt und tragen zu einer besseren Verständigung der Arbeiten und Umbauten bei.

19. MÄRZ 2020

Der Motor des HKT läuft wieder, aber wegen des Corona – Virus muss ich alle Termine verschieben.

Weitere Infos unter: HKT Ansaugbrücke

14. MÄRZ 2020

Herzlich willkommen auf meiner neuen Home – Page.

Die alte Home – Page, die bei npage, nun über 9 Jahre online war und fast 100.000 Besucher zählte, wird in einiger Zeit geschlossen. Der Umgang von npage mit den Kunden haben mich zu diesem Schritt gezwungen. Genug ist genug! Die alte Home – Page bleibt noch einige Zeit so bestehen. Diese wird aber nicht mehr aktualisiert.

Der Schritt, die Home – Page bei npage zu schließen und eine neue Home – Page aufzubauen, war nicht einfach. Über 2.000 Fotos mussten kopiert und neu eingefügt werden, viele Texte mussten umgeschrieben werden, ein neues Design musste entwickelt werden und vieles mehr. Es war ein arbeitsreiches aber auch ein sehr interessantes Projekt.

Agenda:

Begonnen hat dieses Projekt am Samstag den 7.3.2020 mit einer Whats App Nachricht an Einar Hönel. Am 11.3.2020 fand dann das erste Gespräch zwischen Einar und mir statt und nun am 14.3.2020 ist die Home – Page online. Die Freude bei mir ist riesengroß.

Ein Dankeschön!

Ich möchte hier aber die Gelegenheit nutzen diesem tollen, hilfsbereiten, sympatischen lieben Menschen, den ich erst vor ein paar Tagen kennengelernt habe, von ganzem Herzen zu danken.

Einar Hönel.

Wir haben uns noch nie gesehen und trotzdem hast du für mich sehr viel Zeit und Energie in meine neue Home – Page gesteckt. Ohne dich, lieber Einar, hätte ich dieses Projekt in der Zeit, ich glaube es waren 3 Tage, niemals geschafft. Es war für mich absolutes Neuland und ich danke Dir für diese tolle Zusammenarbeit .

Heute Abend am 14. März wird die neue HP von Einar online gestellt. Dann ist der Aufbau der HP zwar noch nicht vollkommen fertig, aber es ist schon sehr viel geschafft.

Einar, vielen Dank, merci beaucoup !

6. MÄRZ 2020

Der Motor läuft wieder und alle Benzinleitungen sind dicht! Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

5. MÄRZ 2020

Endlich, der fehlende Adapter ist angekommen und nun kann ich endlich die Benzinleitungen fertig anschließen. Weitere Infos im Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

28. FEBRUAR 2020

Ich komme einfach nicht weiter, der bei Isa Racing vor 5 Wochen bestellte Adapter ist immer noch nicht angekommen. Vielleicht hat jemand diesen Adapter in seinem Sortiment und kann mir diesen, gegen Bezahlung natürlich, zusenden.

Mehr Infos unter dem Menüpunkt:  HKT Ansaugbrücke

25. FEBRUAR 2020

Die Drosselklappe ist wieder am Wasserladeluftkühler angeschlossen. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

20. FEBRUAR 2020

Es geht nur sehr langsam voran da mir immer noch der eine Adapter fehlt. Ohne diesen Adapter kann ich die Benzinleitung für den Benzinvorlauf  nicht definitiv an der Einspritzleiste anschließen. Und so lange diese nicht angeschlossen ist,  kann kein Benzindruck aufgebaut werden und ich kann nicht prüfen ob alle Benzinleitungen dicht sind. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

17. FEBRUAR 2020

Die Benzinleitungen sind angefertigt und verlegt. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

14. FEBRUAR 2020

Der Benzindruckregler ist eingebaut und nun kann ich mit dem Verlegen und Anfertigen der Benzinleitungen beginnen. Mehr Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

9. FEBRUAR 2020

Der Einbau des Benzindruckreglers.

Zu lesen im Menüpunkt:  HKT Ansaugbrücke

3. FEBRUAR 2020

Auf diesem Foto erkennt man mein Gaspedal und die Befestigung des Seilzuges.

Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

31. JANUAR 2020

Die Ansaugbrücke ist definitiv montiert. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

30. JANUAR 2020

Der untere Teil der neuen Ansaugbrücke ist am Zylinderkopf befestigt worden. Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

29. JANUAR 2020

Der Verbindungsstutzen für die Drosselklappe ist geschweißt, geschliffen poliert und kann nun eingebaut werden. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

27. JANUAR 2020

Die Montage der Ansaugbrücken – Teile ist fast abgeschlossen. Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

26. JANUAR 2020

Die Kanäle der Ansaugbrücke sind auf Big Port aufgefräst worden. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

24. JANUAR 2020

Es geht weiter mit der Ansaugbrücke. Zu lesen unter : HKT Ansaugbrücke

20. JANUAR 2020

Die Ansaugbrücke ist provisorisch, ohne Dichtung, montiert. Weitere Infos unter: HKT Ansaugbrücke

17. JANUAR 2020

Die Ansaugbrücke ist komplett ausgebaut worden. Weitere Infos unter: HKT Ansaugbrücke

14. JANUAR 2020

Heute wurde mit dem Ausbau der originalen Ansaugbrücke im HKT begonnen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

25. DEZEMBER 2019

 FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN.

28. NOVEMBER 2019

Die neue Abdeckung ist montiert.

Mehr unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

27. NOVEMBER 2019

Ich habe die kleine Konsole mit den beiden Instrumenten ausgebaut. Die beiden Instrumente waren ein Fehlkauf. Ich dachte dass es wichtig wäre die Ansauglufttemperatur und die Abgastemperatur ständig ablesen zu müssen.

Mehr unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

20. NOVEMBER 2019

Viele wundern sich bestimmt dass im Moment nicht viel am HKT passiert. Aber das hat seinen Grund. Der HKT bekommt warme Füsse, ich installiere gerade eine Heizung in der Werkstatt und in der Garage. Diese wird vom Haus über die im Haus eingebaute Gastherme gespeist. In der Werkstatt und in der Garage werden Heizkörper oder eventuell, wenn die Aufbauhöhe es zulässt, eine Fussbodenheizung eingebaut. Aus dem Grund musste ich einen Graben von 30m über das gesamte Grundstück ausheben, diverse Durchbrüche anfertigen usw. Morgen können die beiden Heizungsrohre, Vorlauf und Rücklauf, im Graben verlegt werden. 

22. OKTOBER 2019

Ein neues Winterprojekt startet ab dem 4.11.2019. Der KKK16 Turbolader wird komplett ausgebaut. Eingebaut wird ein neuer Turbo und ein anderes Steuergerät um das Ansprechverhalten zu verbessern. Geplant ist ausserdem der Einbau einer neuen Ansaugbrücke mit BOSCH Motorsporteinspritzdüsen 630 ccm mit einem neuen Benzindruckregler und anderer Einspritzleiste.

Weitere Infos ab dem 4.11.2019 im Menüpunkt : HKT Turbo

20. OKTOBER 2019

Im Auftrag zu verkaufen:

Westfield Seight

Motor: 3500ccm 8 Zylinder

Baujahr: 1993

Preis: 18.000 €

Zustand sehr gut und gepflegt.

Farbe: british green

Bei Interesse bitte unter meiner Mailadresse melden: maxxrp990@gmail.com

20. OKTOBER 2019

Die Vorbereitungen für den Winter sind fast abgeschlossen. Ich habe meine Garage komplett isoliert und belüftet und schaffe dadurch ein behagliches Wohnklima für die Arbeiten am HKT in den kalten Wintermonaten. Ziel ist es die Luftfeuchtigkeit in der Garage unter 65% zu halten.

6. OKTOBER 2019

Das Projekt Umbau der Ansaugbrücke ist angelaufen. Weitere Details unter dem Menüpunkt: HKT Ansaugbrücke

23. SEPTEMBER 2019

Die Sitzposition im HKT wurde verbessert, zu lesen im Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten

31. AUGUST 2019

Das Projekt EMU Black ist angelaufen. Weitere Infos unter dem Menüpunkt:  HKT Ansaugbrücke

28. JULI 2019

UPDATE: Ansauglufttemperatur und Wasserladeluftkühler

Weitere Details unter dem Menüpunkt: HKT Ladeluftkühler

19. JUNI 2019

Die neue Ansaugbrücke wurde gestern, nach einer intensiven Bearbeitung an den Kanälen, wieder abgeholt. Die Einspritzdüseneinsätze werden in den nächsten Tagen ankommen.

17. MAI 2019

Seit gut einer Woche ist ein neues, mittlerweile viertes Schubumluftventil, eingebaut. Es handelt sich um das APR R1 SUV welches mir von Bar – Tek Motorsport empfohlen wurde.

Mehr unter dem Menüpunkt HKT Laufende Arbeiten

16. MAI 2019

Ich mache mir Gedanken ob ich meine Ansaugbrücke erneuern soll. Verschiedene Ideen sind vorhanden und es wäre wieder ein Winterprojekt. Das Ziel ist ein Fördervolumen von mindestens 1.200 m3 /h.

19. APRIL 2019

Der HKT ist wieder fahrbereit und die ersten Probefahrten und Ausfahrten fanden bei herrlichem Wetter statt.

Weitere Details im Menüpunkt: HKT Ladeluftkühler

4.APRIL 2019

22. MÄRZ 2019

Die Nase des HKT ist wieder montiert, der Motor läuft ohne Probleme und alles ist dicht.

Weitere Details unter dem Menüpunkt: HKT Ladeluftkühler

14. MÄRZ 2019

Der neue WLLK ist angekommen. Weitere Details im Menüpunkt unter HKT Ladeluftkühler

11. MÄRZ.2019

Mein neuer WLLK ist fertig und wird ausgeliefert. Es könnte dann ab Donnerstag weitergehen mit dem Umbau des Wasserladeluftkühlers.

3. MÄRZ 2019

Es geht weiter. Andre von MOTOR KREP hat mit der Anfertigung des Wasserladeluftkühlers begonnen. Die Netze sind zusammen geschweisst, wenn auch nocht nicht umlaufend verschweisst. Aber der Anfang ist gemacht.

Weitere Infos unter dem Menüpunkt HKT Ladeluftkühler

28. FEBRUAR 2019

Diese Woche sollte mein neuer Wasserladeluftkühler geliefert werden. Andre von Motor Krep hatte mir bei der Bestellung des Wasserladeluftkühlers am 13.12.2018 eine Lieferung im Februar 2019 fest zugesagt. Aber aber…………Nun verzögert sich mein Projekt weiter, da der Wasserladeluftkühler erst in 2 Wochen geliefert wird und ich durch diese Lieferverzögerung nicht beim Saisonstart dabei sein kann.

Die Ansaugung für das Wasserladeluftprojekt ist fertiggestellt. Das Ansaugrohr wurde von 50mm auf 60mm Durchmesser erweitert. Zu lesen im Menüpunkt: HKT Ladeluftkühler

24. JANUAR 2019

Das Projekt Wasserladeluftkühler geht weiter. Zu lesen unter dem Menü – Punkt HKT Ladeluftkühler

31. DEZEMBER 2018

Vielen Dank an Euch alle für die vielen Besuche meiner HP, für die Feedbacks und die vielen positiven Nachrichten, sei es über E-Mail, SMS oder Whats App, in den letzten Jahren. Vielen vielen Dank dafür. Es ist nicht alles perfekt, weder am HKT noch auf der HP. Aber es ist in erster Linie ein Hobby welches mir sehr viel Spass macht. Ich schraube aus dem Herzen gerne und berichte auch aus Herzem gerne darüber. Und so soll es sein und auch in Zukunft bleiben.

Hier der Stand meiner Besucher gesamt über die Jahre. Ich kann mich noch sehr gut an den Anfang erinnern, da gab es Tage an denen war ich mächtig stolz wenn 10 Besucher am Tag meine HP besuchten. Heute ist es fast das zehnfache.

92289

Ich wünsche Euch Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

30. NOVEMBER 2018

Das Projekt Umbau auf Wasserladeluftkühler ist angelaufen. Zu lesen unter dem Menüpunkt: HKT Laufende Arbeiten und HKT Ladeluftkühler

20. NOVEMBER 2018

Es hat sich viel getan. Ich habe mir eine neue Konsole gebaut für die Aufnahme von 2 zusätzlichen Instrumenten und der Turbolader sollte ausgebaut werden um eine Bohrung für die Aufnahme eines Abgastemperatursensors zu schaffen.

Zu lesen unter : HKT Turbo und HKT Laufende Arbeiten.

25. SEPTEMBER 2018

Mein neues Fahrwerk ist eingebaut worden.

Bilder sind im Menü HKT Fahrwerk zu sehen.

Verkaufe mein altes Fahrwerk, 7000 km gelaufen. Bei Interesse, bitte per E-Mail schreiben.

13. SEPTEMBER 2018

Ein Update zu den Arbeiten am HKT. Folgendes wurde abgearbeitet resp. Vorbereitungen laufen:

  1. Mein neues, bei Günter Schmidt bestelltes, Fahrwerk wird in der Woche vom 17.9.2018 bei Günter in Essen eingebaut.
  2. Das Forge Schubumluftventil ersetzt das alte Bosch Umluftventil. Das neue Forge Schubumluftventil ist bereits eingebaut, Fotos sind im Menü unter HKT Laufenden Arbeiten zu sehen.

18. JULI 2018

IMPRESSIONEN

21. APRIL 2018

Mein HKT RS bei der ersten grossen Ausfahrt nach den vielen Umbauten und Änderungen über den Winter 2017 / 2018  bei herrlichem Wetter.

19. MÄRZ 2018

Es hat sich viel getan. Folgendes habe ich im Winter 2017 / 2018 abgearbeitet:

  • Kühlwasseranlage komplett neu abgedichtet und neue Samco Silikonschläuche eingebaut.
  • Mechanischer Schutz der Wasserschläuche angefertigt, Scheuerstellen beseitigt und Kantenschutz an diversen Stellen eingebaut.
  • Neues Thermostat und neue Thermoschalter eingebaut.
  • Kühlwasserflansch Vaico erneuert.
  • Benzinanlage komplett erneuert wie: Benzinpumpe Bosch eingebaut, Benzinleitungen erneuert, Sytec Benzinfilter eingebaut auf neuem Halter, Dash 8 Aluminiumverschraubungen eingebaut.
  • Neue Zuleitungskabel für die Benzinpumpe verlegt, die alte oder bestehende Elektroverkabelung der Benzinpumpe war elektrotechnisch nicht fachgerecht ausgeführt.
  • Sytec Benzinfilter eingebaut mit neuem Halter
  • Benzintank innen komplett gereinigt und Alu – Späne entfernt.
  • Luftfilterkasten komplett ereuert, neue Halterung für den Luftmassenmesser gebaut.
  • Luftmassenmesser fachgerecht eingebaut.
  • Halterung für den Luftfilterkasten komplett erneuert.
  • Halter für Kotflügel komplett neu angefertigt.
  • Carbon Kotflügel auf neuen Haltern montiert.
  • Motorkabelbaum für die Zündspulen komplett erneuert.
  • Zündspulenstecker als Reparatursatz komplett erneuert.
  • Motorkabelbaumführung zu den Zündspulen hergestellt.
  • Neue Vorderradreifen Kumho aufgezogen
  • Schalterbezeichnungen am Armaturenbrett erneuert.
  • Schalter eingebaut für das manuelle Zuschalten des Lüfters.
  • Abdeckung im Motorraum für die Lenksäule erneuert.
  • Kabel unterhalb vom Armaturenbrett teilweise neu verkabelt und verlegt.
  • Alle Wasserschlauchschellen nachgezogen.
  • Kabel und Schläuche im Motorraum mit Kabelbindern richtig befestigt.
  • Zuleitungskabel, Pluskabel und Massekabel, für die Batterie komplett erneuert und fachgerecht angefertigt.
  • Neue Lithiumbatterie eingebaut mit neuem Halter.
  • Aussenspiegel in Wagenfarbe lackiert.

5. FEBRUAR 2018

Ein Update zu den Laufenden Arbeiten am HKT:

Nachdem ich alle Kleinigkeiten am HKT abgearbeitet habe und Schwachstellen behoben wurden bin ich sehr glücklich dass ich den HKT RS gekauft habe. Für mich ist es der Seven der in der Verarbeitung sowie in den Fahrleistungen mich total überzeugt. Wenn man sich dazu bekennt einen Seven zu kaufen, dann gehören diese Dinge einfach dazu. Und sind wir doch mal ehrlich, für uns “ Bekloppte und Verhaltensgestörte “ gehören diese Dinge, wie Verbesserungen und Reparaturen am Seven einfach dazu. Ohne diese Dinge wäre es für mich doch eher langweilig. Ich habe mir immer einen HKT gewünscht und kann den HKT nur weiter empfehlen.

Das einzige was ich bestimmt nicht wieder tun werde wenn sich die Frage in Zukunft stellen würde, ich würde nie wieder einen Seven aus 2. Hand kaufen. Du kannst einfach nicht nachvollziehen wer was zu welchem Zeitpunkt am Auto gemacht hat. Ein Gebrauchtwagenkauf ist immer mit einem Restrisiko und Überraschungen verbunden und du kannst keinen verantwortlich machen.  

25. JANUAR 2018

Eine wichtige Mitteilung: NPAGE unterstützt Internet Explorer nicht mehr! Texte können zwar noch gelesen werden aber es werden teilweise Fotos nicht mehr korrekt angezeigt!

Die HP wird korrekt angezeigt mit den Browsern : FIREFOX, EDGE und CHROME.

Ich bitte dies zu Entschuldigen und danke für Ihr Verständnis.

18.JANUAR 2018

Der defekte Wasserschlauch ist ausgetauscht worden und der Motor wurde mit neuer Kühlflüssigkeit und Kühlmittel G13 rot aufgefüllt. Was mir beim Probelauf des Motors auffiel ist die Tatsache dass der Lüfter bei erhöhter Wassertemperatur nicht ansprang. Der Lüfter funktioniert, nach Überbrückung der beiden Kontakte am Thermoschalter, einwandfrei. Jedoch liegt der Verdacht nahe dass der Thermoschalter, der den Lüfter ansteuert, defekt ist oder der Temperaturwert zu hoch gewählt wurde. Auf jeden Fall schaltete sich der Lüfter auch bei einer Wasser-Temperatur von 105° nicht ein. Aus dem Grund entschied ich die Kühlflüssigkeit wieder abzulassen und den Thermoschalter auszuwechseln. Der neue Thermoschalter ist bereits bestellt und wird ausgetauscht wenn dieser eingetroffen ist.

31. DEZEMBER 2017

Ein Frohes neues Jahr 2018 wünsche ich Euch allen und vielen Dank für die Besuche auf meiner HP, für die zahlreichen Mails, Telefonate sowie die vielen Einträge im Gästebuch.

Auf ein neues erfolgreiches Jahr mit viel Gesundheit, Erfolg und auf eine unfallfreie Saison mit unseren Seven.

30.DEZEMBER 2017

Update:

  • die neuen Carbon – Kotflügel sind angekommen.
  • Carbon – Kotflügel auf den neuen Halterrahmen defintiv befestigen
  • Aussenspiegel in Wagenfarbe sind montiert
  • Batteriekabel wurden neu angefertigt
  • Lithium – Batterie ist eingebaut mit neuem Halter
  • Lose Kabel im Motorraum wurden mit Kabelbinder befestigt
  • Samco Silikon – Wasserschläuche sind endlich angekommen
  • die Fahrersitz – Halterung wurde noch einmal umgeändert. 

20. NOVEMBER 2017

Es hat sich viel getan. Folgendes wurde gemacht:

  1. Aussenspiegel in Wagenfarbe lackiert
  2. Lithium-Batterie eingebaut und neuen Halter angefertigt
  3. Kotflügelhalter neu verschraubt
  4. Motorkabelbaum zu den Zündspulen neu isoliert, Wackelkontakt beseitigt und neue Steckergehäuse montiert.
  5. Lenkradarbeiten Bedienfeld und Lackierung

Es bleibt zu tun:

  1. Mich nervt der ewige Benzingeruch der durch die Entlüftungsleitung, die durch den Überrollbügel verläuft, entsteht. Abhilfe , so denke ich, wird ein Kugelventil in der Entlüftungsleitung vom Benzintank sein.
  2. Alle Kabel im Motorraum mit Kabelbinder richtig befestigen und mechanisch schützen
  3. Wasserschläuche ersetzen, der Wasserschlauchabgang am Ausdehnungsgefäss ist durchgescheuert und leckt. Alle Wasserschläuche werden durch Samco Silikonschläuche ersetzt.
  4. Montieren der Carbon Kotflügelhalter
  5. Neue Vorderradreifen
  6. Neue Ladedruckanzeige einbauen, montiert wurde anstelle eines VDO Instrumentes, welches zu den anderen Instrumenten im Armaturenbrett passen würde, ein No-Name Instrument. Dieses tut zwar seinen Dienst aber es passt einfach nicht mit den anderen Instrumenten zusammen.   

04. NOVEMBER 2017

Die neuen Kotflügelhalter sind fertig. Es fehlen nur noch die bestellten Carbon – Kotflügel. Der Wackelkontakt im Stecker der Zündspule wurde beseitigt. Die Stecker wurden erneuert und Motorkabelbaum zu den Zündspulen wird noch verbessert wenn das passende Material endlich eingetroffen ist.

11. OKTOBER 2017

Verschiedene Arbeiten wurden am HKT abgeschlossen. Das waren Dinge die mir auf Anhieb nicht gefielen, es waren aber auch Dinge dabei die die Funktionalität durchaus beeinträchtigen hätten können. Die galt es zu beheben. Zu sehen unter HKT Laufenden Arbeiten

15. SEPTEMBER 2017

Es wurde dann doch ein HKT RS mit ausreichend PS und kein HKT GTS. Der RS hat gegenüber dem GTS einen geänderten Rahmen und eine breitere Vorderachse. Das gesamte Paket vom RS hat mich überzeugt und war ausschlaggebend für den Kauf. 

Zu sehen im Menü unter Mein HKT

27. MAI 2017

Ich habe mit Simon Höckmayr einen Termin im Juli vereinbart und möchte mir bei dieser Gelegenheit die HKT’s ansehen. Mein Wunschseven ware der HKT RS mit dem neuen Rahmen und breiterer Vorderachse. 

30. APRIL 2017

Aus Gründen von unsachgemässen, falschen und teils bösartigen Einträgen gegen mich und meine Familie sah ich mich gezwungen das Gästebuch und die Kontakseite zu schliessen.

5. APRIL 2017

Ich hatte gestern das erste Gespräch mit Simon Höckmayr wegen einem HKT RS. Das Gespräch war sehr interessant und Simon erzählte mir sehr viel von der technischen Seite des HKT. Im Moment baut er einen RS zusammen den ich eventuell im Sommer Probe fahren kann. So wie auf dem Bild unten soll er aussehen. Mal sehen ……….

12. MÄRZ 2017

Der Westfield wurde heute abgeholt. Es schmerzt sehr und ich bin auf der suche nach einem neuen Seven den ich aber bestimmt nicht meht dieses Jahr kaufen kann.

Mein Wunsch – Seven  wäre ein HKT GTS oder ein Caterham 485.

11. FEBRUAR 2017

Heute wurde mal wieder am Westfield gearbeitet, auch wenn es weh tut.

Zu lesen unter Westfield Laufenden Arbeiten

03.JANUAR 2017

Der Westfield steht zum Verkauf: Preis: 15.500 € Falls Interesse besteht einfach bei mir melden. E-Mailadresse und Telefonnummer stehen unter “ Kontakt „.

01. JANUAR 2017

Ein gutes Neues Jahr und die beste Gesundheit wünsche ich jedem Besucher meiner HP.

31.DEZEMBER 2016

Heute an Sylvester haben 30.004 Besucher meine HP besucht. Vielen Dank für die vielen netten Worte, Ratschläge usw.

28. DEZEMBER 2016

Der neue Heckdeckel nimmt Form an.

Zu lesen unter Westfield Laufenden Arbeiten

20. NOVEMBER 2016

Arbeiten an der Benzintankentlüftung, neues Entlüftungsventil mit geändertem Benzineinfüllstutzen.

Weitere Infos unter Westfield Laufenden Arbeiten

08. NOVEMBER 2016

Der Westfield steht aufgebockt auf 4 Böcken in der Garage. Endlich kann die Winterumbauzeit beginnen. Hab viel vor diesen Winter 2016 und werde natürlich berichten.

Alles weitere unter Westfield Laufenden Arbeiten  

23. OKTOBER 2016

Bei schönem Wetter habe ich noch kurz eine letzte Runde gedeht. Da ich Saisonkennzeichen habe endet die Saison am 31.10.2016. Der Westfield steht trocken in der Garage und ich konnte bei der Gelegenheit gleich meine neuen Alu-Rampen testen.

Da Winterzeit wieder Umbauzeit ist werde ich wieder verschiedene Umbauten in Angriff nehmen und berichten.

18. SEPTEMBER 2016

Er ist angekommen und steht trocken in der Garage. Jetzt fehlt nur noch eine gescheite Rampe damit ich den Westfield bequem aus der Garage fahren kann. Die beiden Rampen die ich mir gekauft habe, stellten sich als absolut ungeeignet heraus.

4. SEPTEMBER 2016

Es ist vollbracht. Die Garage steht und es bleiben nur noch Kleinigkeiten im Aussenbereich zu erledigen. Innen ist die Garage komplett fertig. Leider regnet es heute und ich kann den Westfield nicht abholen.

20. AUGUST 2016

Es gibt Neuigkeiten, meine Garage ist endlich angekommen. Nun kann ich endlich den Aufbau der Holzgarage beginnen und der Westfield bekommt ein neues Zuhause.

So kam die Garage an. Mein Sohn und ich mussten, weil der Sattelschlepperfahrer wegen Inkompetenz nicht in unsere Strasse einfahren wollte, die komplette Garage mit dem Lieferwagen auf abenteuerliche Art und Weise von Luxemburg nach Edingen ( 50 km Entfernung ) anliefern. Aber es ging alles gut und der Aufbau konnte beginnen. Natürlich regnete es am Montagmorgen und der Aufbau verzögerte sich bis in den Nachmittag. Die komplette Garage war nach 7 Stunden fertig aufgebaut. Am nächsten Tag wurden die Regenrinnen und das Dach fertig gestellt.

7. AUGUST 2016

Ich habe ein kleines Temperaturproblem mit dem Kühlwasser und weiss noch nicht einmal ob es ein Problem ist. Zur Sache. Die Temperaturanzeige des Kühlwassers zeigt auf einmal eine um fast 10° höhere Wasser – Temperatur an. Nicht dass es dramatisch wäre, ich habe anstatt eine permanente Kühlwassertemperatur von 86° auf einmal eine Temperatur von über 90° und ich möchte schon wissen warum. Der erste Verdacht war der Kühlwassertemperaturgeber. Also baute ich diesen aus damit dieser getestet werden konnte. Ich habe das Sensorkable verlängert, damit ich die Temperatur am Stack – Anzeigegerät ablesen kann und den Geber in einen Topf mit Wasser gehangen der auf einer Kochplatte stand. Dabei habe ich das Wasser im Topf erhitzt und die Temperatur permanent am Anzeigegerät abgelesen und paralell mit einem Temeraturmessgerät die Temperatur an diesem und mit der Temperatur am Stack – Instrument verglichen.

Fazit: beide abgelesenen Temperaturen, die eine am Stack – Instrument und die andere am Temperaturmessgerät waren absolut identisch.

Der Geber wurde dann wieder eingebaut und ich unternahm eine Probefahrt von 200km. Die Temperatur ging bei konstanter Fahrt nicht höher als 92°, nur im Stadtverkehr ging diese bis auf 98° wobei sich dann der Lüfter zuschaltete. An sich alles im grünen Bereich. Nach einer weiteren Probefahrt stieg die Wassertemperatur wieder an und ich beschloss den Thermostat zu wechseln. 

Der ganze Bericht unter Westfield Laufenden Arbeiten

8.06.2016

Es ist zum verzweifelen , meine neue Holzgarage ist immer noch nicht angekommen. Bei dem Wetter was wir die letzten 4 Wochen haben ist ein Arbeiten am Westfield im Aussenbereich absolut unmöglich und so kann ich weder an meinem Motor noch an meinem Benzintank arbeiten. Nun soll meine Garage laut Firma “ Gartenhaus “ Anfang Juli ankommen.

21.05.2016

Ich hatte Probleme mit der Entlüftung des Benzintankes. Steht das Benzin im Einfüllrohr zu hoch , bekommt der Benzintank keine Luft und die Benzinpumpe zieht im Tank ein Vakum. Motoraussetzer sind die Folge. Zu lesen unter Westfield Laufenden Arbeiten

8.05.2016

Endlich, der Westfield ist im neuen Haus angekommen. Die Garage ist zwar nocht nicht angekommen , aber er steht schon mal trocken aber provisorisch unter dem Dachüberstand.

7.03.2016

Viele werden sich wundern weil nicht viel passiert im Moment. Aber im Hintergrund passiert sehr viel. Ich habe mir ein neues Haus gekauft welches ich die letzten Monate aufwendig renoviert habe. Im Moment warte ich noch auf meine neue Garage. Ich habe mich für eine Holzgarage entschieden welche, so hoffe ich, in 4 Wochen geliefert wird. Dann kann der Westfield auch umziehen und es geht weiter mit dem Motor. 

12.12.2015

Es hat sich viel getan, ich habe von Günter Schmidt aus Essen noch einen anderen Zetec – Motor bekommen. Den ersten Zetec – Motor, der wie sich herausstellte kein RQB Motor sondern ein RDB Motor mit 105 PS war,wurde komplett zerlegt und wird im Moment mit Serienteilen wieder aufgebaut und auf 130 PS gebracht.

Den zweiten Motor habe ich auch komplett zerlegt und dieser bekommt eine Direkteinspritzung, frei programmierbares Steuergerät, andere Kolben und Pleuel, Zylinderkopf usw.

Diese Arbeiten dokumentiere ich unter Aufbau Zetec – Motor

24.11.2015

Der Motor ist komplett zerlegt. Was mir bei der Demontage des Motors auffiel ist die Tatsache dass es sich bei dem Motor nicht um einen RQB Motor handelt , sondern um einen RDB Motor aus einem Ford Fiesta III MK3. Dieser Motor hatte keine 130 PS sondern nur 105 PS. Dieser Umstand ist nicht sonderlich tragisch, aber schlimmer ist dass dieser Motor keine Kolbenbodenkühlung hat. Da ich den Motor neu aufbauen wollte möchte ich auf keinen Fall auf die Kolbenbodenkühlung verzichten. Bilder und Doku im Menu unter: Aufbau Zetec Motor 

27.10.2015

Endlich, heute wird mein Zetec-Motor Nähe Regensburg abgeholt und mein Winterprojekt kann beginnen. Ich werde aus diesem Anlass im Menu einen Ordner öffnen und alles dokumentieren.

30.09.2015

Die neue Halterung der Side-Pipe ist montiert.

Alles dokumentiert unter Westfield Laufenden Arbeiten

26.09.2015

Bei einer kleinen Ausfahrt habe ich heute fast meine Sidepipe verloren. Die Halterung inklusive Befestigungsschraube hat sich verabschiedet.

20.09.2015

Im Winter steht ein Ölwechsel meines Getriebeöls im MT 75 an. Da bei dem MT 75 viel Unfug mit dem Getriebeöl getrieben wird, möchte ich darauf aufmerksam machen dass auf keinen Fall ein normales 75 W / 90 eingefüllt werden kann. Ein sehr gutes Getriebeöl und auch für MT 75 geeignetes öl ist das KROON SP Gear Öl.